| 00.00 Uhr

Metropol
Autoren berichten über Kino-Film

Düsseldorf. In dem Film "Die Kleinen und die Bösen" ist Christoph Maria Herbst ("Stromberg") ab 3. September als beherzt zugreifender Bewährungshelfer zu sehen. Wer wissen möchte, wer sich die Geschichte für die Krimi-Komödie ausgedacht hat, sollte am Sonntag, 6. September, 19 Uhr, das Metropol-Kino, Brunnenstraße 20, in Bilk besuchen. Dann sind die Drehbuchautoren, Martin Ritzenhoff und Xao Seffcheque, anwesend und beantworten Fragen des Kino-Publikums. Ritzenhoff hat unter anderem an Komödien wie "Was nicht passt, wird passend gemacht"mitgeschrieben. Er und sein Kollege haben die erste Drehbuchfassung für den Film mit Christoph Maria Herbst bereits vor zwölf Jahren verfasst.
(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Metropol: Autoren berichten über Kino-Film


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.