| 00.00 Uhr

Prinzengarde
Ball International mit Zodwa Selele

Düsseldorf. Das Engagement des Stargasts des Ball International der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf begann mit einem Missverständnis. Präsident Dirk Kemmer hatte Zodwa Selele vor rund zwei Monaten getroffen und sie auf Englisch angesprochen. Man habe sich sehr nett unterhalten, erzählte Kemmer, doch nach ein paar Sätzen habe die Musicaldarstellerin dann gefragt, ob man die Konversation nicht auf Deutsch weiterführen könne.

Dass die Sängerin im fränkischen Hof geboren wurde, lässt ihr authentischer Soul-Gesang nicht vermuten. Von ihren Live-Qualitäten können sich die Gäste des Ball International der Prinzengarde am Samstag, 28. November, ab 19 Uhr im Hilton an der Georg-Glock-Straße überzeugen. Zudem treten die Gruppe Caravan, der Sänger Ova Steel und die Udo-Jürgens-Coverband Sahnemixx auf. Für den Ball, der wie die Jubiläumssession der Prinzengarde unter dem Motto "Tradition und Moderne" steht, gibt es noch wenige Karten zu 45 und 90 Euro unter www.prinzengarde-duesseldorf.de.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prinzengarde: Ball International mit Zodwa Selele


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.