| 00.00 Uhr

Exoten
Bananen aus Lohausen

Exoten: Bananen aus Lohausen
In Lohausen wachsen die Bananen in die Höhe. FOTO: Wolfgang Heinze
Düsseldorf. Der Begriff "Bananen-Gürtel" fasst die Breitengrade zusammen, in denen ideale Bedingungen zum Anbau der Südfrucht existieren. In diesem Bereich liegen zum Beispiel Länder wie Guatemala, Nigeria und Indonesien - Lohausen ist darunter nicht zu finden. Zu Unrecht, wie Wolfgang Heinze jetzt beweist.

In seinem Garten in dem nördlichen Stadtteil der Landeshauptstadt hat er es geschafft, Exemplare zum Blühen zu bringen. Zu dem Erfolg des Hobbygärtners dürfte neben einiger Fachkenntnis auch der warme Juli beigetragen haben.

Damit tritt Wolfgang Heinze in Konkurrenz zu Elmar Förster, dem es in Garath - das als südlicher Stadtteil deutlich näher am Bananen-Gürtel liegt - in diesem Sommer ebenfalls gelungen ist, Bananen zum Blühen zu bringen. Damit Düsseldorf unter den Top Ten der führenden Anbau-Länder mitmischen kann, bräuchte es allerdings weitere Nachahmer in anderen Stadtteilen.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Exoten: Bananen aus Lohausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.