| 00.00 Uhr

Model Und Chocolatier
Barbara Meier verputzt Erdbeertorte

Model Und Chocolatier: Barbara Meier verputzt Erdbeertorte
Barbara Meier und Moderator Ingo Nommsen (r.) dürfen die Erdbeer-Charlotte von Chocolatier Heinz-Richard Heinemann kosten. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Interessiert beobachtet Barbara Meier, wie Heinz-Richard Heinemann im ZDF-Studio in Golzheim seine Erdbeer-Charlotte zubereitet. Vor ihr ein Stück des Prachtexemplars, das der Konditor zu "Volle Kanne" mitgebracht hat. Und ja, sie vernascht fast alles.

"Daran könnte ich mich gewöhnen", ruft sie Heinemann und Moderator Ingo Nommsen zu. Ihr übliches Frühstück sieht anders aus. "Morgens nichts Süßes", erzählt das Model, "lieber Vollkornbrot mit Avocado." Wie man normal isst und trotzdem schlank bleibt, hat sie in ihrem Ratgeber "Mein Glücksgewicht" gebündelt: "Bewegung ist wichtig, dann muss man sich nicht quälen.

" 2007 siegte sie bei "Germany's Next Top Model". Die Show mit Heidi Klum krempelte das Leben der Mathematikstudentin um. "Ein Sprungbrett", sagt sie. "Danach muss man selber springen." Der schöne Schein sei trügerisch, sie kenne auch die Schattenseiten des Modellebens: "Es ist anstrengend. Und bitter, wenn dich beim Casting keiner will. Aber das härtet ab." Andererseits erfüllten sich Jungmädchenträume. Barbara Meier reist um die Welt, nahm Schauspielunterricht in New York (wo sie den Marathon schaffte) und bekommt Fernsehrollen, bald sogar in den USA.

Neulich war sie bei den "Golden Globes" in Hollywood. "Dort über den roten Teppich zu gehen, ist toll", schwärmt sie. "Ich traf Julianne Moore und sagte ihr, wie sehr ich sie bewundere." Die 29-Jährige wirkt bodenständig. "Das liegt an meinen Eltern. Die haben Wertvorstellungen und bleiben von vielem unbeeindruckt."

(go)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Model Und Chocolatier: Barbara Meier verputzt Erdbeertorte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.