| 00.00 Uhr

Brasilien
Begale bloggt aus Rio über Olympia

Düsseldorf. Die frühere Leiterin der Sportagentur und Olympia-Botschafterin bei der Bewerbung Düsseldorfs unter dem damaligen Oberbürgermeister Joachim Erwin, Christina Begale, bloggt von 11. bis 19. August im Internet (christina-do-rio.de) über ihre Eindrücke aus Rio de Janeiro, der Hauptstadt der olympischen Spiele. "Im Fokus stehen dabei vor allem Begegnungen mit Düsseldorfer Bezug sowie der Austausch mit nationalen und internationalen Sportfunktionären", sagt die 45-jährige Inhaberin einer Kommunikationsagentur. Begale unterstützt mit Karl-Heinz Stockheim das Team seiner Unternehmensgruppe mit acht Olympia-Teilnehmern wie Tischtennisstar Timo Boll und Hockey-Ass Selina Oruz.

"Ich habe eine Zeit lang in Brasilien gelebt und freue mich auf die Rückkehr", sagt Begale. Kommende Woche reisen weitere Düsseldorfer an: Oberbürgermeister Thomas Geisel, Messe-Chef Werner M. Dornscheidt (die Messe betreibt das Deutsche Haus) sowie Sportdezernent und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche.

(dr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brasilien: Begale bloggt aus Rio über Olympia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.