| 00.00 Uhr

Lions-Clubs
Benefiz-Aktion bringt Regenbogenland knapp 24 000 Euro

Düsseldorf. Mit 5000 Exemplaren war die Auflage der Lions-Adventskalenders in Düsseldorf 2014 ausverkauft. Für fünf Euro gaben die Clubs der Radschläger und der Rheinuferpromenade die von Schülern der Maxschule und der Illustratorin Nicola Pilger gemalten Kalender ab. Hinter den Türchen bis zum Heiligen Abend warten Sachpreise von Düsseldorfer Sponsoren. Seit sechs Jahren geht die Spende an das Kinderhospiz Regenbogenland. Konstantin Bröcker vom Lions-Club hat gestern im historischen Klassenzimmer der Maxschule 23 975 Euro Erlös an Norbert Hüsson vom Regenbogenland übergeben. Nach den Herbstferien gehen die Adventskalender für 2015 in den Verkauf.
(her)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lions-Clubs: Benefiz-Aktion bringt Regenbogenland knapp 24 000 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.