| 00.00 Uhr

Ausstellung
Bernd Stelter lobt Pop-Art-Künstler

Düsseldorf. Gute Laune zu verbreiten gehört zur Kernkompetenz von Sänger und Moderator Bernd Stelter. Doch auch der 55-jährige Comedian braucht dafür manchmal Anregungen. Die findet er in den Werken des Künstlers Charles Fazzino, wie er gestern bei der Vernissage zur Ausstellung des US-Amerikaners in der Galerie-Mensing in der Kö-Galerie verriet. "Seine Bilder lassen uns lächeln", sagte Stelter. Der Künstler zeigte sich erfreut, wieder am Rhein zu sein. Nach New York sei Düsseldorf die erste Stadt gewesen, in der er seine Werke habe zeigen können, sagte er. Dementsprechend würdigte er die Landeshauptstadt auch mit einem eigenen Bild mit Kö, Rheinturm und Kniebrücke.
(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung: Bernd Stelter lobt Pop-Art-Künstler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.