| 00.00 Uhr

Benefiz im Hotel Intercontinental
Bewegende Rede von Monica Lierhaus bei "Delfin-Gala"

Dolphin's Night 2016 in Düsseldorf
Dolphin's Night 2016 in Düsseldorf FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Viele prominente Mitstreiter hatte Kiki Kuhnert für ihre Dolphin's Night im Hotel Intercontinental gewinnen können: Schauspielerin Andrea Spatzek kam mit ihrem Sohn Alexander. "Mittlerweile sind Kiki und ich befreundet, Biggi hat uns zusammen gebracht." Biggi, das ist Birgit Lechtermann, Autorin, Dolphin-Aid-Botschafterin und "Stammgast" bei der Gala in Düsseldorf. Für Blitzlichtgewitter sorgte Sport-Moderatorin Monica Lierhaus, die sich nach ihrer folgenschweren Hirnoperation auch mithilfe der Delfin-Therapie auf Curacao in der Karibik, für die sich Kuhnert seit 20 Jahren engagiert, wieder ins Leben zurückkämpfte: "Ich erlebte magische Momente mit diesen Tieren", sagte Lierhaus. "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, mit Delfinen zusammen zu sein, und die Auswirkungen für mich waren ganz besonders." Von Brigitte Pavetic

Zum ersten Mal bei der Dolphin's Night war Modedesigner Thomas Rath. "Es hatte terminlich bis jetzt leider nie gepasst." Sein aktuelles "Groß-Projekt": Er kreierte die Kostüme für die Show Holliday on Ice. Im Schlepptau hatte Rath seinen Ehemann Sandro und das Model Adrian Guse (ist Deutscher, lebt in den USA). Beauty-Ärztin Barbara Sturm kam mit ihrem "Baby", ihrer fast erwachsenen Tochter Charly: "Ich pendle gerade zwischen München, L.A., New York und London. Jetzt bin ich endlich mal wieder in Düsseldorf." Über ihre medizinische Gesichtspflege berichtete kürzlich noch die New York Post. Auch QVC-Präsentatorin und Autorin Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim und Steinfurt widmet sich gerade der Gesichtspflege, wie sie erzählte. Ein neues Buch ist in Arbeit. Model Anna Hiltrop ist heute schon auf dem Weg nach Hamburg, aber "ich wollte gerne einmal dabei sein bei der Gala". Mit den Schauspielern Katy Karrenbauer, Bernd Herzsprung, Philipp Danne und Mike Adler sowie Ursula Prinzessin zu Hohenlohe, Moderatorin Gülcan Kamps und Bachelor Christian Tews verkaufte sie Lose für die Tombola mit Preisen wie einem Auto und Reisen in exotische Ecken dieser Welt.

Die Moderatorin Jule Gölsdorf und der Banker und Ex-Schwimmer Christian Keller führten durch den Abend. Lenny Pojarov sang eindringliche Lieder und spielte dazu am Klavier. Das Trio Ladylesque brachte stimmlich und tänzerisch geballte Frauenpower auf die Bühne im Ballsaal des Hotels.

Am Ende kamen durch die Tombola und weitere Spenden 142.000 Euro zusammen, um kranken und behinderten Menschen durch die Delfintherapie zu helfen. Nur eine fehlte: Barbara Becker. Als Kuhnerts enge Freundin war sie immer Gast bei der Gala, aber der Lufthansa-Streik machte den beiden dieses Jahr einen Strich durch die Rechnung. 

(bpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benefiz im Hotel Intercontinental: Bewegende Rede von Monica Lierhaus bei "Delfin-Gala"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.