| 00.00 Uhr

Peter Frymuth
Blick in die Zukunft des DFB

Düsseldorf. Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist sehr populär - erst recht nach Gewinn der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr. Dass der Deutsche Fußballbund (DFB) noch viel mehr zu bieten hat als Deutschlands beste Fußballer, darauf möchte Peter Frymuth hinweisen. Der Düsseldorfer, der seit 2013 Vizepräsident des Verbands ist, spricht morgen Abend im Hotel Tulip Inn in der Arena über das Thema "Der DFB - mehr als eine Nationalmannschaft". Für Frymuth ist es auch eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, bis vergangenes Jahr war er Vorstandsvorsitzender von Fortuna Düsseldorf. Mehr als 180 Teilnehmer wollen zu der Veranstaltung kommen. Die Moderationen übernimmt Stephan Schneider von Digitale Stadt Düsseldorf.
(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Peter Frymuth: Blick in die Zukunft des DFB


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.