| 00.00 Uhr

Stadtbücherei
Chef steht nach Wette am Herd

Düsseldorf. Es war ein Spaß auf Facebook, aber Norbert Kamp, Chef der Stadtbüchereien, legt sich jetzt sogar selbst die Schürze um. Vor Weihnachten hatten seine Mitarbeiter Priscilla Libanio, Stephan Schwering und Karoline Kahmann ein Bild auf der Facebook-Seite der Bücherei veröffentlicht, das sie mit einem Plakat zeigte.

Darauf stand: "In diesem Augenblick erfährt unser Chef, dass er uns ein Essen spendiert, wenn wir bis 31. Dezember 1500 Fans haben." Die Fans waren ziemlich zügig zusammen, denn schon am nächsten Tag war das Dankes-Foto des Trios im Internet zu sehen - diese Woche wird nun aufgetischt.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtbücherei: Chef steht nach Wette am Herd


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.