| 00.00 Uhr

Helmut Sanftenschneider
Comedian tritt im Hauptbahnhof auf

Düsseldorf. Die Comedy-Show "Night Wash" zieht am Dienstag, 18. August, in den Düsseldorfer Hauptbahnhof ein. Moderator Helmut Sanftenschneider freut sich auf den ungewöhnlichen Auftrittsort, hat aber bis jetzt einen Bogen um den Düsseldorfer Hauptbahnhof gemacht. "Ich bin Autofahrer und nehme eher die Staus auf den Straßen in Kauf." Ziel der Düsseldorfer Night-Wash-Show sei - ähnlich wie auf der Ur-Bühne im Kölner Waschsalon - direkt bei den Menschen zu sein.

Der Bochumer Comedian ist schon oft in Düsseldorf aufgetreten und sagt: "Ich komme mit den Düsseldorfern gut klar, obwohl die Menschen aus dem Ruhrgebiet und die Düsseldorfer sich oft nicht so grün sind." Bodenständige Arbeiter an der Ruhr, Schickimicki am Rhein - das passte noch nie so recht zusammen. Sanftenschneider erinnert sich an Düsseldorfs Ex-Oberbürgermeister Elbers, der einmal sagte, im Revier wolle man ja nicht tot überm Zaun hängen.

"Da haben sich alle im Revier aufgeregt", sagt Sanftenschneider. Über die Rhein-Ruhr-Fehde hat er ein Lied mit dem Titel "Düsseldorf" geschrieben. "Da reihe ich als Rap die Namen der Ruhrgebietsstädte aneinander und singe im Refrain: Düsseldorf - geh' mir wech!" Im Ruhrpott käme der Song gut an, sagt er gelassen. Traut er sich, sein Düsseldorf-Lied auch bei der Night-Wash-Show im Düsseldorfer Bahnhof zu bringen? "Könnte sein", sagt er.

"Die Düsseldorfer haben bestimmt Humor." So ganz sicher ist er sich aber noch nicht. Möglicherweise probiert er das Lied vor kleinerem Publikum aus, bevor er bei seinem Bahnhofs-Auftritt ins Fettnäpfchen tritt. Gut, dass Sanftenschneider am Donnerstag, 13. August, also fünf Tage vor Night Wash im Bahnhof, schon Gast von Lars Hohlfeld in der Pop-Up-Comedy ist. So kann Helmut Sanftenschneider auf der Bühne im Chateau Rix seinen Düsseldorf-Rap am Rhein testen - und wenn es gut ankommt, soll es auch auf dem Programm von Night Wash im Hauptbahnhof stehen.

Der Eintritt zu dieser Show ist frei. Als Gäste präsentiert Moderator Sanftenschneider ab 19 Uhr die Comedians Horst Fyrguth und Dagmar Schönleber.

(lod)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Helmut Sanftenschneider: Comedian tritt im Hauptbahnhof auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.