| 00.00 Uhr

Dreharbeiten
Das Chrystall ist Kulisse für TV-Spot

Düsseldorf. Das Lokal Chrystallan der Flurstraße in Flingern war gestern kaum wiederzuerkennen. Schwarze Leinwände verdeckten den Eingang, auf dem Bürgersteig standen Scheinwerfer und Kabeltrommeln. Passanten kamen sich vor, wie an einem Filmset - und lagen dabei gar nicht falsch. Das Düsseldorfer Unternehmen Teekanne nutzt das Café für die Produktion eines TV-Spots, erklärte Restaurantleiter Jens Reinhard. Wieso die Wahl gerade auf das Chrystall gefallen sei? Marketingchef Jesper Petersen antwortet: "Ein behagliches und zugleich modernes Ambiente in dem gesellig Tee getrunken wird." Montag und gestern blieb das Lokal daher für Kunden komplett geschlossen. "Die zwei Spots werden insgesamt eine Länge von 20 Sekunden haben", sagt Jacqueline Bornholz von der Produktionsfirma New ID mit Sitz in Pempelfort.

Da müssen die Düsseldorfer wohl ganz genau hinsehen, wenn sie ihr Szenelokal bald im Fernsehen wiedererkennen wollen.

(lkl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dreharbeiten: Das Chrystall ist Kulisse für TV-Spot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.