| 00.00 Uhr

Bekenntnis
Das neue Leben von Claudelle Deckert

Düsseldorf. Die Schauspielerin Claudelle Deckert hat mittlerweile einen Zweitjob als Gesundheits-Expertin, der offenbar gut ankommt und sie selbst auch glücklich zu machen scheint. Im Vorjahr veröffentlichte sie das Buch "Basisch clean + green für mehr Balance und Wohlbefinden". Und aktuell weist sie auf der Fotoplattform Instagram ihre Fans auf eine Veröffentlichung im "Welt Vegan Magazin" hin, in dem sie mit ihrer Schauspielkollegin Pauline Angert aus Köln von den Vorzügen dieser ausgesuchten Lebensweise erzählt.

"Wir sprechen über vegane Ernährung. Warum Pauline damit angefangen hat und wieso sie schon seit ihrer Kindheit kein Fleisch isst", berichtet Deckert. Zudem ist Deckert aktuell mit einem weiteren Thema in den Medien präsent: Zum großen Glück mit ihrem Ehemann Oliver fehlte zunächst gemeinsamer Nachwuchs. Doch im Interview mit "inTouch Online" bekannte sie: "Nachwuchs war in der Vergangenheit mal Thema. Ich glaube, viele Frauen haben das Gefühl um die 40 noch mal", sagt die "Unter uns"-Schauspielerin.

"Aber das war nur ein kurzer Gedanke. Jetzt ist das nicht mehr so." Stattdessen sei sie sehr froh, dass sie heute eine erwachsene Tochter habe. "Jetzt ist meine Zeit, und ich kann wieder Dinge machen, die mit einem Kleinkind oft schwierig sind. Das genieße ich", verrät sie.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bekenntnis: Das neue Leben von Claudelle Deckert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.