| 00.00 Uhr

Gastro
Das sind die Sieger der "Tour de Menu"

Düsseldorf. 10 000 Gäste, 31 teilnehmende Restaurants und vier Kategorien - nun stehen die Gewinner der diesjährigen Tour de Menu fest.

In der Kategorie "Curry, Safran, Thymian und Co." gewann das "Ratatouille", was natürlich besonders Inhaber Sam Keshvari freute. In der Kategorie "Hirsch, Kaninchen und Co." siegte das Restaurant "Die Ente" unter Roswitha Bonacker und Hans Mikolajczyk.

Von den Gourmets in der Kategorie "Kürbis, Landschwein, Pfifferlinge und Co" wurde die "Landpartie im Fachwerk" aus Hilden gewählt, ein Düsseldorfer Restaurant ist allerdings auf dem zweiten Platz: Das "U.Land" unter Herrn Wang platzierte sich knapp dahinter.

Ebenfalls in der weiteren Peripherie Düsseldorfs liegt der Sieger in der Kategorie "Languste, Seeteufel, Steinbeißer und Co.". Die Gourmets entschieden sich für "Lepsy's - Das Fischrestaurant" in Willich. Auch hier wurde aber ein Restaurant der Landeshauptstadt auf den zweiten Platz gewählt: "Andrej's Oyster Bar und Restaurant" von Andrej Urosevic freute sich über das guten Abschneiden.

Insgesamt wurden 4000 Bewertungen für die Tour eingereicht. "Preis/Leistung", "Qualität" und "Service" wurden bewertet. Den besten Service fanden die Gäste übrigens im "Liedberger Landgasthaus" vor. In Korschenbroich freute man sich sehr über die gute Bewertung.

(tt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastro: Das sind die Sieger der "Tour de Menu"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.