| 00.00 Uhr

Hans Klok
Der Blonde Magier und seine Tricks

Hans Klok: Der Blonde Magier und seine Tricks
Hans Klok präsentierte seine Tricks in der "Auszeit". FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Als seine Assistentin plötzlich schwebt, zücken zahlreiche Mitarbeiter der Rheinischen Post ihre Handys. "Wie geht das?", scheinen sich alle zu fragen. Denn Magier Hans Klok zaubert nicht meterweit entfernt inmitten einer spektakulären Show - nein, er führt seine Illusionen lediglich eine Armlänge vom Publikum entfernt vor.

So viele Zuschauer wie nie zuvor kamen zur Veranstaltungsreihe "Auszeit". Kleine Theater seien ihm ohnehin am liebsten, antwortet der blonde Hüne auf die Frage, vor wie vielen Zuschauern er sonst auftritt - und das, obwohl er international erfolgreich ist und den Rekord "15 Illusionen in fünf Minuten" hält.

Bei den Fragen der Zuschauer nimmt er sich selbst nicht zu ernst ("Was ist das Wichtigste für einen Magier?" "Lange Haare!") und macht nach dem Einblick in seine neue Show "The New Houdini" gern noch Fotos mit allen, die möchten. Vom 12. bis 22. November ist Hans Klok mit seiner Hommage an den Entfesselungskünstler Harry Houdini im Capitol zu sehen. Karten gibt es unter www.westticket.de

(sad)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hans Klok: Der Blonde Magier und seine Tricks


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.