| 00.00 Uhr

Melanie Bayer
Der letzte Solotanz des Mariechens

Melanie Bayer: Der letzte Solotanz des Mariechens
Melanie Bayer mit CC-Präsident Michael Laumen (l.) und CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann FOTO: CC
Düsseldorf. Für Melanie Bayer war der Auftritt bei der Kostümsitzung der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend (Kakaju) in der Stadthalle am Freitagabend besonders emotional. Zum letzten Mal ist sie mit einem Solotanz aufgetreten.

Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) hatte sich deshalb etwas Besonderes einfallen lassen. Nach ihrem Tanz überreichte ihr CC-Präsident Michael Laumen den Verdienstorden des CC.

Fast der gesamte CC-Vorstand erschien auf der Bühne, um dem "Sonnenschein", wie Melanie Bayer von der Prinzengarde immer genannt wurde, die Auszeichnung zu verleihen. Nach mehr als 20 Jahren hört Melanie Bayer mit dem Gardetanz auf. Die Ehrensolomarie, diesen Titel hatte ihr die Prinzengarde Rot-Weiss vor zwei Wochen verliehen, bleibt dem Tanzsport als Trainerin erhalten.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Melanie Bayer: Der letzte Solotanz des Mariechens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.