| 00.00 Uhr

Stars Der Woche
Der Mann, der die Gitter-Industrie verbittert

Düsseldorf. Eigentlich läuft es im Leben doch immer auf eine Frage hinaus: Wie war ich? Wir sagen es und vergeben Sternchen.

Stephan Keller Der Verkehrsdezernent unterstützt die Arbeit von Düsseldorf Marketing und Tourismus. Mit Hilfe seiner Ämter bringt er den auswärtigen (und einheimischen) Autofahrern die Landeshauptstadt näher. Dank der Baustellen lernten sie neue Ecken von Bilk kennen - in sehr entspanntem Tempo. HHHHI Christian Gartner und sein Fortuna-Mitspieler Kevin Akpoguma wurden diese Woche gesehen, wie sie auf der Girardet-Brücke Pokémon spielten. Man ist geneigt zu sagen: Trainiert lieber! Aber das wäre ungerecht, auch Fußball-Profis haben ein Recht auf Freizeit. Nur nächsten Samstag sollte das Handy zum Saisonauftakt in der Sporttasche bleiben. Nicht, dass einer der beiden in Sandhausen kleine Monster auf dem Grün fangen will und das Toreschießen aus den Augen verliert. HHHII

"Keine ARD-Übertragung der Tour de France 2017 in Düsseldorf?" fragt die FDP in der kommenden Ratssitzung. Da werden sich die Hotels, in denen die TV-Teams bereits Zimmer gebucht haben, nun Sorgen machen, und auch Sponsoren, die an ein Engagement beim Grand Départ denken, dürften ins Grübeln kommen. Früher hätte Marie-Agnes Strack-Zimmermann jeden rhetorisch filetiert, der zur Eigenprofilierung einem städtischen Projekt schadet. Heute macht sie's selbst. IIIII

Eine wahre Mode-Freundin nutzt jede Gelegenheit, neue Kleider zu bestaunen. Und so wurde Barbara Becker, nachdem sie auf dem Böhler-Gelände ihre Kollektion vorgestellt hatte, dann auch selbst noch bei einer Modenschau gesehen. In der ersten Reihe am Laufsteg verbreitete die Pilates-Expertin zwar viel Stimmung, sprang zur Musik auch mal jubelnd vom Sitz - ein bisschen künstlich mutete die Begeisterung aber dann doch an. Für die Mühen gibt es immerhin HHH II

Philip Traber ist der Mann, der schneller zapft als sein Schatten. Das verschafft ihm jetzt schon wieder kurzen Weltruhm. Fast 16 Millionen Mal wurde bislang das Video von der Rheinkirmes angeschaut, auf dem er 17 "Jägerbomb"-Cocktails gleichzeitig mixt. Diese Weltrekord-Leistung macht uns als Lokalpatrioten stolz, schließlich freuen wir uns immer, wenn es einer in dieser Stadt zu etwas bringt. Und ein bisschen durstig macht es uns natürlich auch. Prost!

HHHHI

Bezirksbürgermeister Walter Schmidt hat es mit den CDU- und SPD-Kollegen aus der Bezirksvertretung 3 geschafft, die Stadt zu einem Stopp der Vergitterungsarbeiten an historischen Brücken zu bewegen. Das mag dem Stadtbild zuträglich sein und den Wünschen der Bilker entsprechen. Aber ehrlich: Hat sich der Mann eigentlich mal Gedanken um die Nöte der heimischen Gitter-Industrie gemacht? Zur Strafe für das Bremsen des Wirtschaftswachstums nur HIIII

(arl/arc/hdf/ujr/nic)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stars Der Woche: Der Mann, der die Gitter-Industrie verbittert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.