| 00.00 Uhr

Ausstellung
Der Mops hopst im Hetjens

Düsseldorf. Auf eine recht niedliche Art wirbt das Keramik-Museum Hetjens für eine seiner kommenden Ausstellung. "Garantiert stubenrein" steht da auf dem Plakat für die Schau, die ab 24. Februar in dem Museum zu sehen sein wird. Im Mittelpunkt stehen Möpse aus Meissener Porzellan "und ihre Freunde". Erwartet wird auch die "Mops-Königin" Uschi Ackermann. Als Ehefrau der verstorbenen Gastronomie-Größe Gerd Käfer erlangte sie eine beachtliche Popularität. Mit ihrem "Liebling" Sir Henry reist die PR-Managerin als Ehrengast aus München an.

Ihr Mops diente auch schon als Model für einen kessen Schmuckanhänger der Meissener Manufaktur. Irgendwie putzig, wie die Möpse nun mal so sind, blickt er in der Miniausgabe drein, und edel ausgestattet ist er auch, nämlich mit Frack und Fliege. Die Auflage ist auf närrische 333 Stück limitiert. Ein Teil des Erlöses für den Schmuckanhänger, der immerhin stolze 699 Euro pro Stück kostet, geht an einen Förderverein für die Medizinische Kleintierklinik der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität.

Der Porzellan-Mops (17 Gramm) soll dem properen Sir Henry (über sein Gewicht wird vornehm geschwiegen) täuschend ähnlich sehen. "Er hat ja einen besonders schönen Gesichtsausdruck", schwärmt Frauchen Ackermann. Nach der Vernissage könnte es ein paar mehr Mops-Fans in Düsseldorf geben, da ist sich auch Museumschefin Daniela Antonin sicher. Große Sympathien hegt sie für Ackermann und ihre Leidenschaft. "Sie ist eine Wucht an rheinischer Herzlichkeit", schwärmt Antonin von ihr.

Und Ackermann schwärmt von Möpsen: "Das sind kleine Herzensbrecher. Die sind liebevoll, treu und sehr sensibel - alles Eigenschaften, die man sich von einem Mann wünscht", macht Ackermann schon im Vorfeld Lust auf die Rasse Mops. Sir Henry ist übrigens schon recht betagt: Zwölf Jahre alt ist der Hund nun schon und überstand gerade eine schlimme Krankheit.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung: Der Mops hopst im Hetjens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.