| 00.00 Uhr

Stars Der Woche
Der Trend geht zum Gehen

Stars Der Woche: Der Trend geht zum Gehen
Düsseldorf. Eigentlich läuft es im Leben doch immer auf eine Frage hinaus: Und, wie war ich? Wir sagen es und vergeben Sternchen.

Leider raus ist Jacqueline Stürmer aus dem Rennen um "The Voice of Germany". Sie habe toll gesungen, sagten ihr die Coaches, bevor sie sich für drei andere aus ihrem Team entschieden. Das haben Michi Beck und Smudo zwar auch den anderen sechs ausgeschiedenen gesagt. Aber wir haben zugehört und fanden Jacueline auch ganz toll. Als Ansporn zum Weitermachen gibt's HHHII

Der heiße Trend im Rathaus ist derzeit, mitten in der Sitzung zu gehen. Die CDU hat es im Kulturausschuss vorgemacht (aus Protest gegen zu spät vorliegende Papiere), jetzt hat sich Stadtdirektor Burkhard Hintzsche angeschlossen. Aus Verärgerung über Fragen der CDU verließ er einfach den Sportausschuss. Für so viel Trendbewusstsein gibt es: HHHHI

War es Schokoladen-Spalterei oder einfach nur ein Schuss Oppositionstestosteron zu viel, was den CDU-Ratsherrn Pavle Madzirov bewog, einen Grundsatzstreit über Nikoläuse für Flüchtlinge vom Zaun zu brechen. Weil's im Ergebnis - durch Spender - dann sogar mehr Präsente erbrachte, gibt es gerade noch: HIIII

Die Politie ist wieder da. Die Polizisten aus Den Haag, die an den Adventswochenenden mit ihren Düsseldorfer Kollegen auf Streife gehen, gehören zu unserem Weihnachtsmarkt wie Glühwein und Poffertjes. Kein Aufrüsten aus Sicherheitsgründen, sondern Unterstützung aus Tradition - das finden wir schön und vergeben deshalb vorweihnachtliche: HHHHH

(arl/jj/sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stars Der Woche: Der Trend geht zum Gehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.