| 00.00 Uhr

Gastronomie
Die Tour de Menu startet wieder im September

Gastronomie: Die Tour de Menu startet wieder im September
Restaurantleiter Anthony Krone und Küchenchef Giampiero Mancini (l.) vom Ristorante Bonalumi, Schadow Arkaden RP-Foto: Andreas Endermann FOTO: Endermann Andreas
Düsseldorf. Als Gabriela Picariello vor gut 17 Jahren eine Idee hatte, stieß sie bei Düsseldorfs Gastronomen auf Skepsis. "Die Wirte glaubten nicht, dass ihre Gäste Menüs statt à la carte essen wollten", sagt die Inhaberin der Agentur Rheinlust.

Aber längst hat sich die "Tour de Menu" in der Branche etabliert. Am 8. September startet die nächste Runde und lädt unter dem Namen "Tour de Menu gusto" zu einem kulinarischen Spätsommer ein. Mehr als 30 Restaurants in Düsseldorf und der nahen Umgebung haben Menüs mit mehreren Gängen vorbereitet und hoffen auf gute Bewertungen ihrer Gäste. Sie können in einem Gourmet-Pass aus dem Programmheft Punkte abgeben und so den Sieger der Tour küren.

Zwölf neue Lokale sind dabei, unter anderem das Bonalumi im Erdgeschoss der Schadow Arkaden. Chefkoch Giampiero Mancini hat sich für den kulinarischen Wettkampf ein Menü aus einem Risotto, geschmorten Kalbsbäckchen und einer Créme brûlée ausgedacht.

Wie viele andere Teilnehmer der Tour bietet auch das Bonalumi eine vegetarische Variante an. "Wir haben erst vor Kurzem eröffnet" sagt Betriebsleiter Anthony Krone. "Durch die Tour de Menu möchten wir bei den Feinschmeckern Düsseldorfs bekannt werden." Dass die Tour de Menu gusto für Gastronomen und Gäste ein Erfolg wird, weiß Johannes Christen. Mit seinem Haus Litzbrück in Angermund nimmt er seit der ersten Tour teil.

"Die Aktion hat einen großen Marketingeffekt", sagt er. Bis zu 600 Mal erwartet er, seine Speisefolge aus Herbstsalat, Ragout von Meeresfischen, Kalbsfilet und Walnuss-Eis zu verkaufen. Bestellungen à la carte rücken bei Christen während der Tour in den Hintergrund. Gute Verkäufe seien notwendig, betont Christen, denn: "Das Sommergeschäft war durch das miese Wetter extrem schlecht." Ähnliches hat auch Gabriela Picariello von anderen Teilnehmer gehört.

"Wir freuen uns nun auf einen vollen Herbst", sagt sie. Die Tour de Menu gusto endet am 2. Oktober. Das Programm liegt in den Restaurants aus und steht unter www.tour-de-menu.de.

(lod)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastronomie: Die Tour de Menu startet wieder im September


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.