| 00.00 Uhr

Konzert
Doppel-Besuch von Rod Stewart

Düsseldorf. Wenn es einem die Landeshauptstadt erstmal angetan hat, dann richtig: Rocksänger Rod Stewart kommt innerhalb von sieben Monaten gleich zweimal nach Düsseldorf. Zuerst singt er am 28. November in der Arena, bevorBox-Weltmeister Wladimir Klitschko dort gegen Tyson Fury antritt. Darauf freut sich auch Klitschko, der sich als Fan des britischen Sängers bezeichnet: "Ihn mit einem Auftritt bei meiner Titelverteidigung zu haben, ist der Hammer." Stewart selbst wünscht sich nur eins: "Lasst die Handschuhe aus, bis ich die Bühne wieder verlassen habe."

Jetzt wurde zudem ein Konzert des Superstars angekündigt, der gerade sein neues Album "Another Country" veröffentlicht hat: Am 17. Mai 2016 spielt Rod Stewart im ISS Dome sein einiziges NRW-Konzert der aktuellen Tournee. Dann ohne Boxkampf, stattdessen mit allen Hits von "Maggie May" über "Da Ya Think I'm Sexy" bis "Sailing".

(nic)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Konzert: Doppel-Besuch von Rod Stewart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.