| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Eine Kugel Altbier, bitte!

Düsseldorf: Eisdiele Giovanni L. bietet Altbier- und Lachs-Eis an
Giovanni Lasagnas bietet in seinem Eiscafé "Giovanni L." an der Berger Straße ungewöhnliche Eissorten an. FOTO: Anne Orthen (ort)
Düsseldorf. Ob Fisch auch als süß-salziges Eis schmeckt, können Altstadt-Besucher seit kurzem an Giovanni Lasagnas Eiscafé "Giovanni L." an der Berger Straße ausprobieren. Dort gibt es neben dem zartrosa Lachseis auch Sorten wie Altbier, schwarze Vanille und Erdbeere mit 40 Prozent Fruchtanteil.

"Ich suche immer nach neuen Kombinationen", sagt Eiskonditor Lasagna, der schon zweimal den "World Cup" im Eismachen abräumte. Mehr als 150 Eiscafés eröffnete er schon, jetzt gibt es auch in Düsseldorf seine Kreationen, die diesen Namen wirklich verdienen. 120 Sorten sind abwechselnd in der Auslage, alle zwei bis drei Wochen wechselt das Angebot. Klassiker kosten 1,20 Euro, die sogenannten Trend- oder Royal-Sorten 1,60 Euro.

Zu den "Classics" gehört auch Pistazie (vom Fuße des Ätna auf Sizilien) und Maracuja, das wie das Erdbeereis keine Milchprodukte enthält und somit auch für Veganer interessant ist. Wagemutige probieren natürlich das Lachseis, dem Lasagnas Rezeptur nicht nur eine salzige, sondern auch eine leicht scharfe Note verleiht. "Wir haben 30 Filialen auf Mallorca, von dort kommt auch das Meersalz für unser Eis", erklärt der 43-Jährige. Zur Kugel gibt es wahlweise auch ein Hörnchen mit Schokorand und bunten Streuseln.

Die wirklich Mutigen probieren das Altbier-Eis. Schwer vorstellbar, aber wahr: Die Sorte mit dem doch sehr eigenen Biergeschmack kommt seit zwei Jahren schon in anderen Städten an, unter anderem auch in Hannover.

(bur)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Eisdiele Giovanni L. bietet Altbier- und Lachs-Eis an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.