| 13.34 Uhr

High-Heel-Nachhilfe in Düsseldorf
Topmodel-Trainerin Nikeata Thompson im Stöckel-Fieber

Düsseldorf: Topmodel-Trainerin Nikeata Thompson im Stilwerk
Nikeata Thompson ist bei Germany's Next Topmodel dabei. FOTO: Orthen
Düsseldorf. Die ersten Schritte auf Stöckelschuhen lernten 60 Düsseldorfer Schülerinnen bei einer Expertin: Tänzerin und Topmodel-Trainerin Nikeata Thompson war zu Gast in der Tanzschule im Stilwerk.

Am Anfang noch wackelig und steif, dann irgendwann hoffentlich etwas lockerer: Wer schon einmal auf Stöckelschuhen stand, der weiß, dass es sich dabei zunächst um eine unsichere Angelegenheit handelt.

In der Tanzschule von Roman Frieling im Untergeschoss des Stilwerks bekamen Düsseldorfer Schülerinnen genau dabei Nachhilfe, und zwar von Nikeata Thompson. Sie ist Tänzerin und Choreographin und vor allem bekannt aus der aktullen Staffel von Heidi Klum's Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM).

Viele der jungen Frauen standen gestern zum ersten Mal auf High Heels, und so war das Training mit der professionellen Choreographin auch durchaus eine spaßige Angelegenheit. Alleine bei der Veranstaltung im Stilwerk ließen sich rund 60 14- und 15-Jährige über die Tanzfläche scheuchen. "Wichtig ist, dass sie ein Gefühl für das Laufen auf hohen Schuhen bekommen", sagte Thompson: "Das sorgt auch für mehr Selbstbewusstsein", meint sie. Schon beim Aufwärmen via schnellem Disco-Fox gab es die ersten Tipps zur Haltung: "Schultern zurück, Brust raus", hieß es streng.

Die meisten Teilnehmerinnen besuchen auch Tanzkurse bei Frieling an der Kö. Die Catwalk-Bewegungen auf hohen Schuhen waren für viele vollkommen ungewohnt.

Die Topmodel-Trainerin dürfte am Ende des Tages etwas Fußweh gehabt haben: Sie gab am gleichen Tag auch in Erkrath, Neuss und Benrath ihr Stöckel-Wissen weiter.

(stt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Topmodel-Trainerin Nikeata Thompson im Stilwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.