| 00.00 Uhr

Nominierung
Düsseldorfer im Oscar-Rennen

Düsseldorf. Der türkischsprachige Film "Mustang" ist in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" für einen Oscar nominiert worden.

Der Film wurde von der Produktionsfirma Vistamar aus Düsseldorf koproduziert. Geschäftsführer Frank Henschke wurde in Düsseldorf geboren und ist am Rhein aufgewachsen. In der internationalen Koproduktion "Mustang" erzählt Regisseurin Deniz Gamze Ergüven eine Coming-of-Age-Geschichte um fünf türkische Mädchen, die für ihre Freiheit und Selbstbestimmung kämpfen. Der Film wurde bereits mit mehreren renommierten Preisen ausgezeichnet und kommt am 25. Februar in die deutschen Kinos.

(vpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nominierung: Düsseldorfer im Oscar-Rennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.