| 00.00 Uhr

Unicef-Gala
Ein Abend mit ganz viel Herz

Unicef-Gala: Ein Abend mit ganz viel Herz
Moderator Heribert Klein führte souverän durch den Abend. FOTO: woi
Düsseldorf. Musikalische Gänsehaut-Momente, berührende Worte über die erschreckende Situation im syrischen Kriegsgebiet - und große Hilfsbereitschaft: Die zweite Neusser Unicef-Gala war ein Event der großen Gefühle.

Rund 700 Gäste waren am Samstag in den Jupiter-Saal des Swissôtel gekommen, um gemeinsam zu tanzen, zu essen - doch vor allem, um Herz zu zeigen. Doch nicht nur Prominenz aus Neuss, sondern auch aus Düsseldorf war vor Ort. So standen unter anderem Schausteller Oscar Bruch, Michael Diefenbach (Juwelier Rüschenbeck), Udo Bremer, Leiter der Siemens-Niederlassung Düsseldorf, und Karl-Heinz Schmäke, Chef der gleichnamigen Gießerei, auf der Gästeliste.

Ganz besonders freute sich Moderator Heribert Klein über den Besuch von Sängerin und Unicef-Botschafterin Nana Mouskouri, die einen Spendenscheck in Höhe von 267.500 Euro erhielt.

(jasi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unicef-Gala: Ein Abend mit ganz viel Herz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.