| 00.00 Uhr

Azubiprojekt News To Use
Ein Abend mit Ingo Appelt

Azubiprojekt News To Use: Ein Abend mit Ingo Appelt
Nach seinem Auftritt traf sich Ingo Appelt (Mitte) noch mit einer Gruppe von Azubis, die am Projekt "News to Use" teilnehmen. FOTO: Reichartz
Düsseldorf. Statt Comedian hätte Ingo Appelt eigentlich Konditor werden sollen. Für diesen Job hielt ihn zumindest das Arbeitsamt für besonders geeignet, nachdem Appelt als 15-Jähriger dort einen Test zur Berufswahl gemacht hatte.

Dass es anders kam, wussten die Auszubildenden und Ausbilder, die als Teilnehmer des RP-Projektes "News to Use" Ingo Appelt nach einem Auftritt im Mönchengladbacher "Roten Krokodil" noch im kleinen Kreis treffen durften. Die Azubis hatten mit dem Besuch der Show eines der Angebote genutzt, die "News to Use" für Lehrlinge und ihre Ausbilder macht.

Melden Betriebe ihre Azubis zu dem Projekt an, erhalten diese regelmäßig die Rheinische Post, können die Druckerei der RP besuchen und Workshops belegen. Vor allem aber soll die tägliche Zeitungslektüre das Allgemeinwissen verbessern. Weitere Infos zu dem Projekt gibt es im Internet unter www.news-to-use.de.

(hh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Azubiprojekt News To Use: Ein Abend mit Ingo Appelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.