| 00.00 Uhr

Mode
Ein Düsseldorfer Overall erobert Paris

Düsseldorf. Sie ist eine Stil-Ikone, stets präsent in der Pariser Kultur- und Musikszene und vor allem in der Modewelt: die Französin Sandrine Sandrinette, tätig für das kultige Pariser Kaufhaus Colette. Umso mehr freute sich Petra Wenzel, ehemalige Leiterin des NRW-Forums und inzwischen Inhaberin des kleinen Gartenladens Golden Rabbit in Flingern, dass Sandrinette jetzt Fotos von sich in einem besonderen Stück auf der Fotoplattform Instagram gezeigt hat: Sie trägt den blauen Work-Overall, den Wenzel exklusiv in ihrem Gartengeschäft anbietet - er basiert auf einem alten britischen Overall, gefunden auf einem Londoner Flohmarkt.

"Ich bin stolz. Honestly: ziemlich, ziemlich, ziemlich sehr stolz", schreibt Wenzel auf ihrer Facebook-Seite über Sandrinettes Bilder. Besonders, da die nicht irgendwo aufgenommen wurden, sondern in der Rue Saint-Honoré und mit diversen Designer-Geschäften im Hintergrund. Arbeitsmode liege im Trend, sagt Wenzel über das Teil, das jetzt auch im modischen Paris ein Begriff sein dürfte. Über den Overall heißt es auf der Webseite des Geschäfts übrigens, er sei ein "Allrounder": "Sie können mit ihm in den Garten gehen und danach ins Kino - oder ins Büro und danach in den Garten, ganz wie Sie wollen.

" Preislich bewegt sich das gute Stück mit 195 Euro allerdings auch klar über dem Niveau üblicher Arbeitskleidung.

(nic)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mode: Ein Düsseldorfer Overall erobert Paris


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.