| 00.00 Uhr

Sterne Der Woche
Ein geniales Jonges-Mitglied

Düsseldorf. Im Leben läuft es doch immer auf die eine Frage hinaus: Und, wie war ich? Wir sagen es Ihnen und vergeben Sternchen.

Der Heimatverein Düsseldorfer Jonges hat ein neues Mitglied begrüßt. Der ehemalige Rektor der Kunstakademie, Markus Lüpertz, will im Heimatverein künftig kräftig mitmischen. Sich selbst hat er mal öffentlich als Genie bezeichnet. Können die Jonges bestimmt gut gebrauchen. Dafür gibt es ganz locker HHHHI

In Düsseldorf trägt man Pelz. Gut, die Kö-Papageien haben keinen, aber man muss kein Pelztier sein, um einen zu haben. Das zeigt ein Bewohner des Düsseldorfer Aquazoos. Der gar nicht niedliche Vietnamesische Moosfrosch etwa hat einen. Ganz stylisch in Grün. Was die Tierschützer von Peta dazu sagen, ist leider unbekannt. Aber für so viel ausgefallenen Geschmack gibt es von unserer Redaktion heute zumindest: HHHII.

Falls Sie im Aaper Wald einen Schrei hören - nicht wundern! Es ist nur der Schauspieler Dustin Semmelrogge, der für eine Rolle lernt. Beim Joggen schreit er zur Übung gern mal einen Text, wie wir seit dieser Woche wissen. Aus Mitleid mit verschreckten Rehen und Spatzen gibt es nur: HHIII

Pater Elias ist nicht nur Prior der Dominikaner, sondern auch ein begabter Netzwerker. Davon profitiert auch die Andreaskirche, deren Rektor der Ordensmann ist. Mit dem neuen Chinesisch-Führer für das Kleinod liegen nun Flyer in zehn Sprachen vor. Das stärkt die Internationalität Düsseldorfs. Dafür heute

HHHHI

(arl/jj/tb/wie)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sterne Der Woche: Ein geniales Jonges-Mitglied


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.