| 00.00 Uhr

Musik
Ein Luxus-Violoncello für Student Paul

Musik: Ein Luxus-Violoncello für Student Paul
FOTO: Susanne Diesner
Düsseldorf. Viele Musiker behandeln ihr Instrument wie einen Schatz. Doch das Violoncello von Paul Böhme, Student der Robert-Schumann-Hochschule, ist tatsächlich eine Kostbarkeit, hat es doch den Wert eines gehobenen Mittelklassewagens. "Ich habe immer eine Hand am Cello", sagt der 20-Jährige und lacht. Umso mehr, als das Instrument nur geliehen ist.

Das edle Cello musste sich Böhme hart erkämpfen beziehungsweise erspielen. Monatelang bereitete sich der Student von Professor Gotthard Popp auf den Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds vor, mit dem die Deutsche Stiftung Musikleben junge Spitzenmusiker auswählt, die Geigen, Bratschen und eben Violoncelli geliehen bekommen. Die Stiftung will so den deutschen Spitzennachwuchs fördern, aber auch verhindern, dass Instrumente als Wertanlage im Tresor verschwinden. Zumal die Instrumente nur mehrere hundert Jahre alt werden können, wenn sie regelmäßig gespielt und gepflegt werden.

Unter den 190 von der Stiftung verwalteten Instrumenten sind Violinen von Stradivari und Gagliano, aber auch moderne Saiteninstrumente aus europäischen Meisterwerkstätten. So wie das Violoncello von Paul Böhme. Es stammt aus der jüngeren Cremona-Schule des Leonidas Rafaelian. Als der Student den schwarzen Instrumentenkoffer öffnete, erlitt er allerdings einen Schock: Denn in der Zarge des kostbaren Instruments war ein knapp fünf Zentimeter langer Riss. Die Stiftung hat es inzwischen aber "flicken" lassen, Böhme hat seinen Schatz zurück. Und den wird der 20-Jährige, der 2013 mit ersten Preisen beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert und 5. Dotzauer-Wettbewerb für junge Cellisten in Dresden geehrt wurde, nicht mehr aus den Augen lassen.

Und sicher auch 2017 wieder beim Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds teilnehmen. Denn nur wenn Böhme, der schon im Alter von vier Jahren sein erstes Cello erhielt, die Jury überzeugen kann, darf er das Instrument ein weiteres Jahr behalten.

(semi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Musik: Ein Luxus-Violoncello für Student Paul


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.