| 00.00 Uhr

Stars Der Woche
Ein Plädoyer für mehr Wärme

Düsseldorf. Eigentlich läuft es im Leben doch immer auf eine Frage hinaus: Und, wie war ich? Wir sagen es und vergeben Sterne.

So richtig mögen wir uns gar nicht ausmalen, welche Erkenntnisse genau FDP-Frau Marie-Agnes Strack-Zimmermann aus ihren Studien des US-Wahlkampfes gewinnen wird. Selten wurde wohl eine größere Schlammschlacht geschlagen als zwischen Donald Trump und Hillary Clinton. Wenn es darum geht, zu sehen, wie man junge Menschen via soziale Netzwerke politisiert, okay. Mit den meisten Dingen allerdings wünschen wir, nicht belästigt zu werden. 55544

Dass kleine Ideen schnell größer werden können, weiß nun auch die Quirinus-Kompanie der Schützen in Kalkum. Die lief aus Spaß mit bunten Socken auf, um die damit einhergehende Strafe zu spenden. Beim Krönungsball entwickelte sich die Idee allerdings so weiter, dass am Ende 2400 Euro für das Kinderhospiz Regenbogenland herauskamen. Modestadt Düsseldorf eben. 55555

Man kann es auch so sagen: Campino ist kein Punk-Rocker mehr. Wobei das Wort an und für sich ja schon seltsam anmutet. Campino ist schlicht ein Künstler. Diese Woche hat er den "Echo-Klassik" bekommen.

55554

Für jemanden, dessen "Hauptlebensmittel" Kekse und Schokolade sind, ist Lambertz-Chef Hermann Bühlbecker erstaunlich schmal. Sein Geheimnis: Er spiele viel Tennis. Und kam diese Woche nach Düsseldorf, um hier den Freunden des Feingebäcks das schlechte Gewissen zu nehmen. Danke dafür.

55554

(tt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stars Der Woche: Ein Plädoyer für mehr Wärme


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.