| 00.00 Uhr

Verkostung
Ein Tasting mit japanischem Sake

Verkostung: Ein Tasting mit japanischem Sake
Japans Konsul Ryuta Mizuuchi (l.), Andreas Moerke, Messe Düsseldorf Japan. FOTO: Bauer
Düsseldorf. Sternköche und Patissiers haben mittlerweile das japanische Nationalgetränk Sake für ihre kulinarischen Kreationen entdeckt. Das Hotel Courtyard by Marriott Düsseldorf Seestern und die Messe Düsseldorf Japan luden nun zu einem Tasting-Event ein, bei dem es Sake, Sushi und Senf-Rostbraten gab.

Hoteldirektor Rolf D. Steinert begrüßte unter anderen den Messe-Chef Werner Dornscheidt und den japanischen Generalkonsul Ryuta Mizuuchi.

Dabei war zum Beispiel Daishichi, ein vor zehn Generationen von Samurais gegründetes Unternehmen, das seinen Sake zu Treffen von Regierungschefs der G8 oder Empfängen des holländischen Königshauses liefert. Oder Shichiken, die mit ihrem Sparkling Sake völlig neue Geschmacksdimensionen erschließen wollen. Tatsuuma Honke reiste mit der Marke Hakushika an. Kato Kichibee (Born) schenkte Junmai Daiginjo in Weingläsern aus.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verkostung: Ein Tasting mit japanischem Sake


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.