| 00.00 Uhr

Uhren
Eine eigene Edition zum 40. Geburtstag

Uhren: Eine eigene Edition zum 40. Geburtstag
Geschäftsführer Niklas Drösser mit der Jubiläums-Uhr FOTO: andreas endermann
Düsseldorf. Die Königsallee ist ein Markenzeichen - mit ihrem Namen schmücken sich Schlemmer-Champagner-Feste, goldene Kö-Pralinen und ab Montag auch exklusive, auf 40 Exemplare limitierte Uhren.

Auf dem Deckel der Zeitmeister Taucheruhr mit dem orangefarbenen Sekundenzeiger ist die feine Gravur "Königsallee - Eine von Vierzig" zu lesen. Damit will das Hamburger Familienunternehmen Wempe daran erinnern, das es sein Geschäft vor 40 Jahren an der Königsallee eröffnet hat. "Kaum eine Einkaufsstraße hat so viel Prestige wie dieser Boulevard, und Düsseldorf ist für uns ein wichtiger Standort", betont Geschäftsführer Niklas Drösser.

Als Start ins Jubiläumsjahr wird nun die Special Edition präsentiert, die in der eigenen Manufaktur im sächsischen Glashütte von Hand gefertigt wird. Von jedem verkauften Chronometer fließen 250 Euro in die Christof Metzelder Stiftung und damit in die Förderung des Kinderclubs "KiBi" in Bilk. "Indem wir dieses Projekt unterstützen", so Drösser, "möchten wir den Düsseldorfern etwas zurückgeben."

(dh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Uhren: Eine eigene Edition zum 40. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.