| 00.00 Uhr

Konzert
Eine exklusive Generalprobe

Konzert: Eine exklusive Generalprobe
Alexandre Bloch gibt ein Bürgerkonzert in der Tonhalle. FOTO: S. Diesner
Düsseldorf. Er ist ein echter Star der klassischen Musik: Alexandre Bloch. Der noch junge Dirigent (er ist gerade Anfang 30) hat zurzeit einen Job im Konzerthaus Tonhalle am Ehrenhof und trägt dort den schönen Titel "Principal Guest Conductor". "Er ist ein unkonventioneller Vertreter der neuen Dirigentengeneration", sagt Tonhallen-Intendant Michael Becker. Am Freitag, 1. Dezember, können sich Freunde der klassischen Musik davon für kleines Geld selbst überzeugen. Die Bürgerstiftung und die Rheinische Post präsentieren vormittags eine Generalprobe in der Tonhalle, bei der man den Dirigenten und die Düsseldorfer Symphoniker in Aktion erleben kann. Die Künstler proben dann Kompositionen von Beethoven und Bartók - und die Besucher bekommen hautnah mit, wie miteinander an dem Konzert gefeilt wird.

Die Karten für die musikalische Probe kosten acht Euro. Alle Einnahmen gehen an die Benefiz-Aktion "Düsseldorf setzt ein Zeichen". Für Schüler ab Klasse 5 sind die Plätze im Oberrang kostenlos (Anmeldungen per E-Mail an ariane.stern@tonhalle.de). Beginn ist um 10 Uhr, Einlass um 9 Uhr.

(lod)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Konzert: Eine exklusive Generalprobe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.