| 00.00 Uhr

Brauchtum
Ex-Venetia hat sich verlobt

Düsseldorf. Rebecca Frankenhauser, im Jahr 2011 Venetia an der Seite von Simon Lindecke, hat sich verlobt. Und zwar in 180 Metern Höhe im Rheinturm. Was ist mit der Hochzeit? Rebecca: "Schaun wir mal. Vielleicht im nächsten Jahr." Aber dann wird es kompliziert. Denn sie will auch nach der Trauung den Familiennamen ihres Ex-Mannes, Prinzenpaarbetreuer Marc Frankenhauser, beibehalten. "Wir sind immer noch sehr gute Freunde und arbeiten in unserem Fotostudio zusammen. Der Name ist Markenname." Marc war übrigens einer der ersten Gratulanten.

Rebeccas Zukünftiger, den sie im Karneval kennengelernt hat, heißt August Mundi. Und auch er trägt den Familiennamen seiner geschiedenen Frau. Und will ihn auch nach einer Eheschließung nicht aufgeben.

(wber)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brauchtum: Ex-Venetia hat sich verlobt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.