| 00.00 Uhr

Transportmittel 2
Falschparker sagt Entschuldigung

Düsseldorf. Was sie bei der Rheinbahn öfter erleben: Dass Leute falsch parken, so dass Straßenbahnen kaum vorbeikommen. Was sie selten erleben: Dass jemand sich danach meldet und sich entschuldigt.

Sonst achte er beim Parken stets darauf, keine Gleise zu blockieren, schrieb jetzt ein Übeltäter an die Rheinbahn - und wolle sich beim Fahrer für "Unannehmlichkeiten, die verlorene Pausenzeit und den vermutlichen Ärger mit den Fahrgästen" entschuldigen. Ihm wurde verziehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Transportmittel 2: Falschparker sagt Entschuldigung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.