| 00.00 Uhr

Meet & Greet
Fans treffen Blind Guardian

Meet & Greet: Fans treffen Blind Guardian
Ercan Sasse (3.v.l.) und Tobias Suhrborg (5.v.l.) trafen die Metallband Blind Guardian vor ihrem Auftritt. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Zwölf Jahre ist Tobias Suhrborg schon Fan, jetzt traf er die Musiker von Blind Guardian persönlich. Beim Konzert am Wochenende in der Mitsubishi-Halle erlebten er und sein Freund Ercan Sasse die Band nicht nur auf der Bühne, sondern schüttelten ihr bei einem "Meet & Greet" die Hände.

Suhrborgs Mutter Silvia gewann die Karten bei einem Gewinnspiel der RP. "Ich habe sie dazu angestiftet", gibt der 25-Jährige zu. Die Band sah er schon bei zwei anderen Konzerten, jedoch noch nie so nah.

Sänger Hansi Kürsch, die Gitarristen Marcus Siepen und André Oblrich und Schlagzeuger Frederik Ehmke nahmen sich die Zeit für einen kurzen Schwatz, mussten sich danach aber weiter für die Show aufwärmen. "Damit haben wir schon heute Morgen angefangen", sagt Kürsch, der vor dem Treffen mit seinen beiden Fans schon mehrere Stunden Gesangsübungen hinter sich hatte.

(bur)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Meet & Greet: Fans treffen Blind Guardian


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.