| 00.00 Uhr

Halbangst Iv
Fortuna-Fans machen sich die Sommerpause schön

Halbangst Iv: Fortuna-Fans machen sich die Sommerpause schön
Kürzlich in Rom, bald in Kaiserswerth: Protagonisten des Fortuna-Fan-Films "Halbangst IV" bespielen ab nächster Woche Kirmes-Zelte in der Landeshauptstadt. FOTO: Privat
Düsseldorf. Das Warten auf den Auftakt der neuen Zweitligasaison kann ziemlich hart sein. Das dachten sich auch die Macher des Fortuna-Films "Halbangst IV" und haben deshalb die "Große Sommerpause-war-gestern-Tour 2015" angesetzt. Die wahnsinnigen Rentner aus dem Fan-Film sind ausnahmsweise mal nicht in Rom unterwegs, sondern touren durch Düsseldorf. Der Auftakt ist für Samstag, 4. Juli, 21.30 Uhr auf dem Schützenplatz am Rhein in Kaiserswerth angesetzt.

Dafür haben sich die Protagonisten etwas Besonderes einfallen lassen: Per Schiff geht es für 150 Fans von der Altstadt in den Norden. Die Karten für diese spezielle Anreise sind allerdings bereits vergeben. Auch die größte Kirmes am Rhein kann nicht ohne "Else und der Andere und die anderen Anderen" auskommen. Am 22. Juli, 20 Uhr, stehen sie im Frankenheim-Zelt "Heimatstrand deluxe" auf der Bühne. Das Ende der Mini-Tour wird am 31.

Juli ab 22 Uhr im Kirmeszelt Lörick gefeiert - und dann ist auch die fußballlose Zeit vorbei. Hinter "Halbangst"-Reihe stecken rund 40 Fortuna-Anhänger. Die vier Teile der Fan-Filme sind auf Youtube abrufbar und haben viele zehntausend Zuschauer gefunden. Alleine der vierte Teil, in dem Fortuna Rom erobert, wurde mehr als 26 000 Mal angesehen.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Halbangst Iv: Fortuna-Fans machen sich die Sommerpause schön


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.