| 00.00 Uhr

Sport
Fortuna-Mitglieder werden Mud Masters

Sport: Fortuna-Mitglieder werden Mud Masters
Das Fortuna-Team um Jens Langeneke (2.v.l.) und Robert Palikuca (2.v.r.) vor dem Start beim Mud Masters. FOTO: Gerhard Seybert
Düsseldorf. Im Fußball ist Teamgeist ein wichtiger Bestandteil. Eben diesen haben am Wochenende Mitglieder und Ex-Profis von Fortuna Düsseldorf beim Mud Masters Parcours am Flughafen Weeze bewiesen.

Auf einer Strecke von sechs Kilometern stellte sich die Truppe um Jens Langeneke und Robert Palikuca gut zwanzig Hindernissen. Ob unter Stacheldraht hindurch robben, über einem Wasserbecken entlanghangeln oder gemeinsam eine hohe Holzwand erklimmen - die Herren im Fortuna-Trikot zeigten auf ihrem Weg zum Mud Master 2016 neben einer hohen Schlammverträglichkeit auch eine hohe Einsatzbereitschaft.

Vor dem Start präsentierten sich die acht Vertreter von Fortuna - neben Langeneke und Palikuca Ben Deitz, Andreas Clages, Kevin Karutz, Andreas Gebhard, Michael Dopheide und Christian Dicks - noch gelassen. "Wir wollen da ganz unbelastet rangehen", fasste Dicks, der bereits beim Strongman-Run Erfahrungen gesammelt hat, die Herangehensweise zusammen. "Wir haben natürlich wochenlang trainiert", sagte Andreas Gebhard mit einem Augenzwinkern.

(akla)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sport: Fortuna-Mitglieder werden Mud Masters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.