| 00.00 Uhr

Aktion
Fortuna und Maccabi spenden für Kinder-Klinik

Düsseldorf. Im Rahmen eines Basketball-Oberligaspiels hatte der TuS Maccabi Düsseldorf in der Halle des Max-Planck-Gymnasiums zu einer Spendenaktion für die Kinder-HIV-Ambulanz an der Uni-Klinik Düsseldorf aufgerufen. Der Aufwand lohnte sich, denn es kamen 1165 Euro zusammen. Um der Aktion einen gebührenden Rahmen zu verleihen, wurde sie von Oliver Bendt (Antenne Düsseldorf) moderiert, ihm zur Seite stand als Co-Moderator Ex-Fortuna-Profi Jens Langeneke.

Versteigert wurde unter anderem ein Basketball mit allen Unterschriften der Spieler von Fortuna Düsseldorf, den sich Oded Horowitz, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf, für 120 Euro sicherte. Die Maccabi-Spieler gaben ebenso Geld hinzu wie der Gegner, Kult-Sport Wuppertal. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von Eintrittskarten, Tombolalosen, Speisen und Getränken wurde die Spendensumme dann schließlich vierstellig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: Fortuna und Maccabi spenden für Kinder-Klinik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.