| 00.00 Uhr

Geburtstag
Frank te Neues feiert seinen 60.

Geburtstag: Frank te Neues feiert seinen 60.
Peter Nottmeier (li.) feierte mit Frank te Neues im "Confetti's". FOTO: end
Düsseldorf. Schauspieler Frank te Neues ist mit vielen Freunden, Musik und einer ganzen Menge Feierlaune in sein 60. Lebensjahr gestartet: 140 Gäste kamen zu seiner Geburtstagsparty am Samstagabend im "Confetti's" in Oberkassel, und es wurde gefeiert bis um halb vier Uhr morgens.

Mit dabei waren die Brüder und Verleger Hendrik (der eigens aus New York anreiste) und Sebastian te Neues, Vater und Verlagsgründer Manfred te Neues und Schauspieler Peter Nottmeier. Show-Pianist Sascha Klaar und Tenor Andreas Schönberg traten live auf, um dem 60-Jährigen ihre Geburtstagsständchen zu bringen. Dieser genoss den Abend und freute sich über die vielen Glückwünsche. "Selbst eine Polizeistreife hat mir im Vorbeifahren gratuliert", sagt te Neues. Und über die Feierei habe sich auch niemand beschwert. Bernd Herzsprung, ein langjähriger Freund und Schauspielerkollege von te Neues, hatte aus Krankheitsgründen absagen müssen, berichtet der 60-Jährige.

Frank te Neues übernahm Fernsehrollen unter anderem in "Adelheid und ihre Mörder" und "Großstadtrevier" und spielte im Kinofilm "Jud Süß" von Regisseur Oskar Roehler mit. Er arbeitet auch als Synchronsprecher.

(vpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geburtstag: Frank te Neues feiert seinen 60.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.