| 00.00 Uhr

Roozbeh Golestani
Galerist mit Mut zum Ungewöhnlichen

Roozbeh Golestani: Galerist mit Mut zum Ungewöhnlichen
Roozbeh Golestani bereitet die neue Kunstausstellung vor. Am Donnerstag wird sie von ZDF-Moderatorin Andrea Ballschuh eröffnet. FOTO: Anne Orthen
Düsseldorf. Etwas länger als ein Jahr führt Roozbeh Golestani die Derendorfer Galerie Contemporary Pop Ups.

Durch ungewöhnliche Aktionen wie einem Weihnachtswichteln mit Kunstobjekten und mit Ausstellungstiteln wie "4 Uhr Früh. Im Inneren ein weißer Fleck, in dem das kleinste Bild der Stadt erscheint" hat der 40-Jährige schon für viel Aufmerksamkeit gesorgt in der sonst manchmal etwas behäbigen Kunststadt Düsseldorf. Für die Eröffnung der neuen Ausstellung am Donnerstag konnte Golestani eine bekannte Fernsehfrau als Rednerin gewinnen: Andrea Ballschuh.

Dass die Moderatorin der ZDF-Sendung "Volle Kanne" die Ausstellung beehren wird, ist kein Zufall. Da die Galerie Contemporary Pop Ups ihren Inhaber aktuell noch nicht wirklich reich macht, arbeitet Roozbeh Golestani zurzeit in Teilzeit im ZDF-Studio Düsseldorf. "Wir waren mit einigen Kollegen abends zum Essen aus, und ich habe Andrea einfach mal gefragt", sagt er. Unkompliziert und aufgeschlossen habe sie sofort zugesagt. "Ich freue mich auf den Besuch in der schönen Galerie. Kunst zu betrachten, holt mich immer gut aus dem Alltag ab", sagt Ballschuh.

Vor seiner Galeristen-Karriere hat Golestani Fächer wie Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft studiert, arbeitete anschließend in einer Werbeagentur und später beim Fernsehen hinter der Kamera. Seine Leidenschaft für zeitgenössische Kunst aber brachte ihn auf die Idee, seine Galerie zu eröffnen. Erst war es kaum mehr als ein Experiment mit einer Ausstellung, es folgte eine weitere, und inzwischen hat Golestani schon zu zwölf Kunstpräsentationen eingeladen. Die meisten Künstler sind Studierende oder Absolventen von der Kunstakademie Düsseldorf. Dem Kommerz fühle er sich wenig verpflichtet, sagt er. "Ich begeistere mich eher für junge Leute, die Mut für etwas Neues mitbringen."

Auch mit der neuen Ausstellung nutzt Golestani seine Kontakte zur Kunstakademie: Der 24-jährige Amadeus Certa hat sein Studium der Malerei und Grafik vor kurzem als Meisterschüler von Siegfried Anzinger abgeschlossen. Golestani konnte den Schüler und seinen Lehrer für eine Gemeinschaftsschau gewinnen. Auch hinsichtlich des Ausstellungstitels bleibt der Gastgeber sich treu und hat sich erneut eine etwas schräge Überschrift ausgedacht: "Zebra hinter Gittern" heißt die Schau, die zwei unterschiedliche Positionen der Kunstrichtung Zeichnung gegenüberstellt.

Seinen ZDF-Job wird Roozbeh Golestani behalten - auch, wenn Andrea Ballschuh zum Ende dieses Jahres die Moderation der Sendung "Volle Kanne" beendet und Düsseldorf für einen neuen Job verlässt. Immerhin bleiben dem beliebten Frühstückstalk noch die Moderatoren Nadine Krüger und Ingo Nommsen. Gut möglich also, dass einer von ihnen demnächst mal eine Kunstausstellung von Roozbeh Golestani eröffnet. Sicher aber ist, dass der aktuellen Schau im Contemporary Pop Ups an der Collenbachstraße 39 noch viele weitere Präsentationen folgen, die die Kunst-Branche Düsseldorfs ein wenig aufmischen werden. Die Vernissage von "Zebra hinter Gittern" findet am Donnerstag, 19 Uhr, statt. Holger Lodahl

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Roozbeh Golestani: Galerist mit Mut zum Ungewöhnlichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.