| 00.00 Uhr

Moderatorin
Gerüchte um Gülcans "Babybauch"

Düsseldorf. Mit einem vielleicht verräterischen Post brachte Gülcan Kamps das Internet ein wenig in Wallung. Auf der Fotoplattform Instagram veröffentlichte die Moderatorin ein Foto von sich, auf dem sie sich in einem Outfit präsentiert, das Lust auf Sommer macht. Der Stein des Anstoßes: Eine Hand legte sie - irgendwie besonders aussagekräftig - auf ihren Bauch. Manch einer wertet diese Geste als Babypose. Fans und diverse Medien spekulieren seitdem wild über eine Schwangerschaft.

Das "OK! Magazin" fragt, ob Gülcan Kamps jetzt die Babybombe platzen lässt. Auch laut "Promiflash" schürt sie mit ihrer Veröffentlichung Baby-Gerüchte. Selbst die "Bunte" fragt: "Endlich schwanger?"

Die Fans sind begeistert von ihrem Auftritt: "Sieht toll aus", "Traumhaft" und "Sehr hübsch" lauten etwa die Kommentare. Von Gülcan Kamps selbst war leider kein Kommentar zu bekommen. Bleibt daher die Frage, ob sie wirklich ein Baby erwartet oder mit ihrem Post einfach ihre Freude über ihren neuen Dress in Häkel-Optik zum Ausdruck bringen wollte.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moderatorin: Gerüchte um Gülcans "Babybauch"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.