| 00.00 Uhr

Kunst
Geschäftsmann ist zurück

Kunst: Geschäftsmann ist zurück
Frisch saniert steht "Der Geschäftsmann" auf der Litfaßsäule. FOTO: pfw
Düsseldorf. Der bekannteste Geschäftsmann Düsseldorfs ist wieder da: Der Künstler Christoph Pöggeler hat den gleichnamigen Säulenheiligen wieder an seinen alten Platz am Fortuna-Büdchen am Joseph-Beuys-Ufer zurückgebracht. Im Juli war die Figur abgenommen worden, um sie zu sanieren. Dass Wetter hatte der Skulptur zugesetzt, die Farbe hielt nicht mehr. Nun hat der Geschäftsmann einen neuen Anstrich bekommen. Verwendet wurde ein spezieller Baumaschinenlack, der sich durch hohe Lichtechtheit auszeichnet. Die Figur hat ihren Platz am Rhein bereits seit 16 Jahren. Mit ihr ist eine andere Skulptur an ihren alten Platz zurückgekehrt: die Braut an der Cidadellstraße in der Carlstadt.

Christoph Pöggeler hat noch viele Ideen für die noch freien Litfaßsäulen in Düsseldorf. So würde der Künstler gerne noch Figuren eines Bauarbeiters und eines Obdachlosen herstellen. Die Säulenheiligen sind allesamt gesponsort.

(pfw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kunst: Geschäftsmann ist zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.