| 00.00 Uhr

Benefiz-Ball
Glanzvolle Feier für das Regenbogenland

Düsseldorf. Tue Gutes und sprich darüber! - da lässt sich Düsseldorfs Prominenz nicht zweimal bitten. Am Samstag wurde deshalb im Hyatt-Hotel der erste Charity-Ball für das Kinderhospiz Regenbogenland veranstaltet. Alle Spenden und Eintrittsgelder der Veranstaltung kamen dem Hospiz zu Gute.

"Es ist mir eine Herzensangelegenheit, mich für das Regenbogenland zu engagieren, nachdem ich das Haus und die besondere Atmosphäre dort kennenlernen durfte, " sagte die Gastgeberin und Initiatorin Carmen Sanne-Salomon. Sie unterhält eine Filmschauspielschule an der Schadowstraße. Die 55-jährige Langenfelderin ist ausgebildete Schauspielerin und Theaterpädagogin und zudem Gründerin des VIP Business Clubs Düsseldorf. Mit Hilfe von Sponsoren, aber auch viel Eigeninitiative hatte sie den Abend mit ihrem Team auf die Beine gestellt.

Zu diesem Event hatten sich etwa Spielerfreundin Sabia Boulahrouz, die Schauspielerinnen Sila Sahin und Eva Habermann, Kollege Tom Barcal, Extremsportler Thomas Hoffmarck, Musikerin Kathy Kelly, oder der ehemalige Top-Modell-Juror Rolf Schneider angesagt. Durch den Abend führte Moderatorin Marianne Halcour zusammen mit Schwimmer Thomas Rupprath. Auf die Gäste aus den Medien, der Wirtschaft und der Politik wartete einerseits ein anspruchsvolles Drei-Gänge-Menü. Andererseits bot der Abend neben viel Zeit für kurzweilige Gespräche aber auch ein breit gefächertes kulturelles Programm mit Operndiva Anna Maria Kaufmann, Galasänger Folkert Klaassen oder Giovanni Costello, bekannt aus der Castingshow "The Voice of Germany". Aber auch der Düsseldorfer Schlagerstar Kalvin (brachte neue Lieder mit) bekam seinen Auftritt, ebenso wie die Lettin Katerina oder die aus Hannover stammende Singer-Songwriterin Laura Diederich ("Drop in the water").

Abgerundet wurde der Ball von einer Tombola mit zahlreichen exklusiven Preisen, die von verschiedenen Sponsoren und Gästen gestiftet worden waren. Offiziell sollte eigentlich gegen Mitternacht Schluss sein, gefeiert wurde in dem Hotel in der Hafenspitze dann aber noch bis weit in den nächsten Morgen hinein.

(ksb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Benefiz-Ball: Glanzvolle Feier für das Regenbogenland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.