| 00.00 Uhr

Gastronomie
Großer Probelauf in goldenen Pumps

Gastronomie: Großer Probelauf in goldenen Pumps
Tiziana Kleine mit ihrem Geschäftspartner Dirk Fröhlich FOTO: Orthen
Düsseldorf. Es gibt Italiener, die haben zehn verschiedene Badehosen und zu jeder eine farblich passende Badetasche. Kein Witz. Auf das Design und die Details kommt es diesen Menschen besonders an, auf die Lebensart in summa, was man schon daran sieht, dass es in jedem italienischen Städtchen mindestens einen Sonnenbrillen-Laden gibt.

Der Boden des neuen Restaurants Bonalumi in den Schadow Arkaden ist aus Spritzbeton, und wer sich die Polsterung der Sitze anschaut und die Lampen (auch aus Beton), der wird merken, wovon die Rede ist. Heute eröffnet das Bonalumi offiziell, und am Samstag, dem Tag des großen Probelaufs, war auch Tiziana Kleine, eine geborene Bonalumi, im neuen Lokal aktiv, begrüßte mit ihrem Geschäftspartner Dirk Fröhlich die vielen geladenen Gäste, die ihre Rolle als Restauranttester mit dem gebotenen Ernst ausübten.

"Wir haben schon zwei Seiten Verbesserungsvorschläge", sagte Dirk Fröhlich am Mittag zufrieden. Beispiele: Nur gesalzene Butter auf dem Tisch geht nicht, Salbei im Rührei ("wir dachten, das wäre eine tolle Abwechslung") auch nicht - und wenn Kinder beim Frühstück dabei sind, entspannt Schokoaufstrich die Situation enorm.

Auch viele Besucher der Schadow Arkaden in der Innenstadt hätten das Bonalumi gerne ausprobiert, aber das ging nun mal nicht, allein eine sechsköpfige Gruppe flutschte durch und war am Ende baff, dass sie für das leckere Essen nicht bezahlen musste.

Tiziana Kleine wird aus Berlin nun oft in ihre alte Heimat Düsseldorf einpendeln, und wahrscheinlich passt ihr Outfit dann wieder zum Interieur - so golden wie die Säulen und das Innere der Lampen glänzten auch ihre Pumps, mit denen sie von Tisch zu Tisch schwebte.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gastronomie: Großer Probelauf in goldenen Pumps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.