| 00.00 Uhr

Fortuna
"Halbangst" schafft es zu Zeigler

Düsseldorf. Wenn Fortuna schon nicht für positive Nachrichten sorgen kann, müssen eben andere ran. Die Fangruppe "Halbangst" hat es mit ihrem Auftritt im Rosensonntagszug in die WDR-Fußballsendung "Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs" geschafft.

Moderator Arnd Zeigler präsentierte am späten Sonntagabend ein Best-of der Fan-Videos und skizzierte den Hintergrund der Gruppe. Gezeigt wurden außerdem Ausschnitte des Auftritts im Rosensonntagszug. Beteiligte wie Opa Hoppenstedt konstatierten, angesichts der Tabellensituation mittlerweile "Vollangst" um ihren Verein zu haben. "Wir werden selbstverständlich auch noch da sein, wenn wir eine Thekenmannschaft sind." "Und davon muss man momentan ausgehen", ergänzte Ben Galo.

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fortuna: "Halbangst" schafft es zu Zeigler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.