| 00.00 Uhr

Halb-Marathon
Geisel sagt Lauf in Reading ab

Düsseldorf. Weil er sich schonen will und außerdem ein voller Terminkalender es nicht mehr erlaube, hat Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) seine Teilnahme am Halb-Marathon im englischen Reading am kommenden Sonntag abgesagt.

Ursprünglich hätte er im Team des dortigen Bürgermeisters antreten wollen. "Es ist nichts Dramatisches, aber das Knie macht mir nach längerem Laufen manchmal zu schaffen", sagte Geisel auf Anfrage unserer Redaktion. Er habe sich aber bereits Einlagen für die Schuhe anfertigen lassen.

Gegen die Teilnahme am Lauf in England hätten auch terminliche Verpflichtungen gesprochen. Nun schont sich der 52-Jährige, denn am Düsseldorfer Marathon am 24. April möchte er gern wie geplant teilnehmen. Und dann auch die gesamte Strecke von 42,195 Kilometern zurücklegen. Allerdings wird Düsseldorf dennoch beim Halb-Marathon in Reading vertreten sein: Wolfgang Hofmann, Mitglied des British Business Club Düsseldorf, tritt am Sonntag an.

(vpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Halbmarathon 2016 in Düsseldorf: Thomas Geisel sagt Lauf in Reading ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.