| 00.00 Uhr

Stars Der Woche
Harry (ohne Toto) und noch ein Star

Düsseldorf. Eigentlich läuft es im Leben doch immer auf eine Frage hinaus: Und, wie war ich? Wir sagen es und vergeben Sternchen.

Polizeihauptkommissar Thomas "Harry" Weinkauf ist neuer Botschafter des Kinder- und Jugendhospizes Regenbogenland. Dafür hätte er zweifelsfrei in dieser Samstagsausgabe mindestens fünf Sterne verdient. Aber wo bitteschön ist sein kultiger Kollege "Toto" alias Torsten Heim? Die gehören doch zusammen! Wir wollen auch Toto sehen, daher leider leider für ein halbes Duo nur halb so viel Sterne:

HHKII

OB-Sprecherin Kerstin Jäckel-Engstfeld zeichnet verantwortlich für das niedliche Heft "Hallo Kinder, entdeckt Düsseldorf". Auf einem Dutzend Seiten werden den Kleinsten da die markantesten Stationen der Düsseldorfer Stadtgeschichte nahegebracht: "Schlacht bei Worringen", "Schlossturm", "Landeshauptstadt", "NRW-Tag 2016" und "Grand Départ 2017". Nicht wirklich eine ausgewogene Mischung, daher nur:

HIIII

Sterne für Stars: Nicolas Cage erhält völlig zurecht den Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Warum? Mit unfreiwillig komischen aber oft und gerne wiederholten Filmen wie "Conair", "Stadt der Engel" oder "Das Vermächtnis der Tempelritter" hat der Hollywood-Star sich nachhaltig ins Gedächtnis gebrannt:

HHHII

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stars Der Woche: Harry (ohne Toto) und noch ein Star


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.