| 16.41 Uhr

Hauschka bei den Oscars 2017
Düsseldorfer Komponist schnupperte Hollywood-Luft

Hauschka: Der Komponist schnupperte die Luft Hollywoods
Hauschkas Musik zu "Lion" war 2017 für einen Oscar nominiert worden. FOTO: dpa, bsc kde
Düsseldorf. Für die Filmmusik zum Drama "Lion" war der Düsseldorfer Komponist Hauschka alias Volker Bertelmann für gleich drei internationale Top-Preise nominiert: Den Bafta-Award, den Golden Globe und dann auch noch den Oscar - doch es wollte irgendwie nicht klappen mit dem Gewinnen.

Für den Oscar war Hauschka in der vergangenen Woche nach Los Angeles gereist und veröffentlichte in dem sozialen Netzwerk Facebook noch freudig lachend ein Foto von sich im gestärkten weißen Hemd und im Smoking mit dem treffenden Kommentar: "Ich versuche, die richtige Kleidung für den Oscar zu finden." Auch beim traditionellen Empfang für die deutschen Oscar-Anwärter in der historischen Villa Aurora in Los Angeles machte der erfolgreiche Düsseldorfer einen Top-Eindruck und strahlte über das ganze Gesicht.

Gegen "La La Land" konnte sich "Lion" nicht durchsetzen

Nominiert für die beste Filmmusik beim Oscar war Hauschka gemeinsam mit Dustin O'Halloran. Daneben durften sich zeitweise noch Nicholas Britell für "Moonlight", Mica Levi für "Jackie - The First Lady" und Thomas Newman für "Passengers" Hoffnung auf den begehrtesten Filmpreis der Welt machen. Das Rennen machte am Ende Justin Hurwitz mit "La La Land" - der Film gilt als der Durchstarter des Jahres und gewann am Ende sechs Oscars. Eine extrem starke Konkurrenz also für Hauschka und seinen hoch geachteten Musikbeitrag.

"Ich fühle mich außerordentlich geehrt durch diese Nominierung", sagte Hauschka kürzlich noch in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Er sei dankbar, "dass unsere Musik ein Teil dieser wahren Geschichte über Liebe, Familie und Entschlossenheit sein darf". Noch mehr Teil der internationalen Top-Künstler-Riege wird Hauschka fortan sein, denn allein die Nominierung für einen Oscar steigert den Marktwert eines Künstlers um das Vielfache, wie Branchenexperten wissen.

(bpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hauschka: Der Komponist schnupperte die Luft Hollywoods


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.