| 00.00 Uhr

Shopping-Tour Durch Düsseldorf
Hella von Sinnen siegte mit ihren Schokoladenseiten

Shopping-Tour Durch Düsseldorf: Hella von Sinnen siegte mit ihren Schokoladenseiten
Die Teilnehmerinnen von "Promi-Shopping Queen"; Margarethe Schreinemakers, Hella von Sinnen, Wolke Hegenbarth und Oti Mabuse (v.l.) FOTO: Vox/Frank Hempel
Düsseldorf. Ein heiteres Quartett mischte für die Vox-Sendung "Promi-Shopping Queen" die Düsseldorfer Boutiquen-Szene auf: Moderatorin Margarethe Schreinemakers, Schauspielerin Wolke Hegenbarth und Entertainerin Hella von Sinnen präsentierten sich best-dressed.

Dazu gesellte sich Oti Mabuse, die kleine Schwester von "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse und ebenso Tänzerin und Trainerin. Das Motto war gnädig: "Ob Beine, Po oder Dekolleté: Setze dich und deine Schokoladenseite gekonnt in Szene!" Bei der Gelegenheit punktete die schräge Entertainerin von Sinnen mit gewohnter Unverblümtheit und einem klaren Bekenntnis zur Mode: "Das Allerbesonderste an dieser ,Shopping Queen' ist definitiv, dass ich mitmache. Denn ich gehe nicht shoppen."

Am Ende ging die Krone für die Kombi aus braunem Anzug, Hut und Tuch dann auch an sie. Sonst nie um Sprüche verlegen, sagte sie fassungslos: "Ich bin wirklich sprachlos." Feine Geste: Ihre 3000-Euro-Siegprämie geht zu Ehren ihres Freundes an das "Dirk-Bach-Haus".

(bpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Shopping-Tour Durch Düsseldorf: Hella von Sinnen siegte mit ihren Schokoladenseiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.